Massive Beats Crew

Massive Beats Crew - join the adventure

Willkommen auf der offiziellen Homepage der A-Cappella-Beatbox-Gruppe Massive Beats Crew. Hier findest du alle Informationen über die Crew und kannst uns für dein Event oder deine Veranstaltung buchen.

MBC-Event-Icon

Massive Beats Crew auf deinem Event

Wir sollen auf deiner Veranstaltung live performen?  Sende uns gleich deine unverbindliche Anfrage.

MBC-GrosseChance-Icon

Die Große Chance der Chöre

Du willst ganz nah dabei sein? Hier findest du unsere persönlichen Fotos, Videos und Eindrücke von der Show.

MBC-Crew-Icon

Insights – Alles über die Crew

Was wir sonst so machen? Hier wird’s persönlich. Erfahre mehr über die Mitglieder der Massive Beats Crew.

MBC-Social-Icon

Stay connected – Folgen. Teilen. Liken.

Du willst noch mehr? Auf Facebook, Twitter und Google+ bist du hautnah dabei. Wir freuen uns auf dich!

Die große Chance der Chöre – Backstage.

Begleite uns in den Backstage-Bereich und bekomme einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen.

Meet the Massive Beats Crew.

Ivory Parker

Ivory Parker

Geboren 1986 in Kansas City. Mit der Urgewalt eines Erdbebens vergleichbar, vibrieren und explodieren Ivory’s Beats direkt auf den Synapsen seiner Zuhörerschaft, erzeugen Partystimmung und euphorische Zustände
bis hin zu multiplen Ohrgasmen. Ivory läßt in seine Performance DnB, Electro, Dubstep und Reggae Grooves einfließen, ist vierfacher Beatbox-Champion und Gründer des „Emperor of Mic“. So ist es auch kein Wunder, dass er sich die Bühne mit Acts wie Jay- Z, Pendulum, Gentleman, Culcha Candela teilt. Freaking Amazing – Party Hard!
Andreas Walch

Andreas Walch

Geboren 1987 in Saalfelden. Eine ausgefeilte Technik und seine massiven Bässe die unter die Haut gehen zeichnen ihn aus. 2003 startete sein musikalischer Werdegang als Beatboxer. Mit der im Jahr 2004 gegründeten „Massive Beats Crew“ wurde er 2006, 2007 und 2008 dreimal in Folge Österreichischer Beatbox-Staatsmeister im Team-Wettbewerb. 2009 belegte er mit der Crew den 3. Rang bei der Beatbox-Weltmeisterschaft in Berlin. Er spielte unter anderem in Theaterproduktionen wie “Dreaming in Haiko”, „HipHop goe’s Theatre“ und “SLIK” mit – letztere wurde mit dem Tanztage-Preis “Linz09″ ausgezeichnet. Seit 2008 hält Andreas Beatbox-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene jeder Altersgruppe in Schulen, Jugendzentren und diversen öffentlichen Einrichtungen in ganz Österreich ab. Zu seinen persönlichen Highlights zählen unter anderem Auftritte bei Großevents wie „Red Bull Playstreets“, „FM4 Frequency Festival“ und als Vorgruppe von Culcha Candela im Rahmen der Ö3 Geheimkonzert-Tour.
Thomas Rieder

Thomas Rieder

Geboren 1987 in Saalfelden. Grooven und energetisch treibende Beats gehören zu seiner Leidenschaft. Seinen breitgefächerten Stil über Elektronik, Reggae bis hin zu fetten Hip Hop Beats zeigt er gekonnt in seinen Live-Performances. 2004 begann seine musikalische Karriere als Beatboxer. Mit der „Massive Beats Crew“ wurde er 2006, 2007 und 2008 Österreichischer Beatbox-Staatsmeister im Teambewerb und erreichte bei der Beatbox-Weltmeisterschaft 2009 den 3. Rang. Thomas ist Autor des weltweit ersten Beatbox-Lernbuches namens „The Real Beatbox School“. Das Buch erschien 2012 im Verlag Doblinger und enthält ein erprobtes pädagogisches Konzept für die Verwendung im Unterricht und zum Selbststudium. Anhand des Buches hält er Workshops an Schulen und diversen öffentlichen Einrichtungen im gesamten deutschsprachigen Raum ab. Er spielte unter anderem in den Theaterproduktionen „Dreaming in Haiko“ und „SLIK“ mit, letztere wurde mit dem Tanztage-Preis „Linz09“ ausgezeichnet. Inszenierungen für Mercedes, A1 und Red Bull sind ein Auszug an Projekten und Auftritten an denen Thomas mitwirkte.

Stay connected – Folgen. Teilen. Liken.

Share This